Get Wirtschaftliche Entwickelung des PDF

By Bergassessor Kreutz (auth.)

ISBN-10: 3642989063

ISBN-13: 9783642989063

ISBN-10: 364299721X

ISBN-13: 9783642997211

Show description

Read or Download Wirtschaftliche Entwickelung des Niederrheinisch-Westfälischen Steinkohlen-Bergbaues in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts: Dritter Teil PDF

Similar german_12 books

New PDF release: Facharztprüfung Psychiatrie und Psychotherapie

Gewichtung und Auswahl der Inhalte von prüfungserfahrenen Autoren - Gezielte Vorbereitung auf die Prüfungssituation - Fallbeispiele mit Folgefragen dienen der Selbsttestung - Simulation zu zweit oder zu dritt möglich - education der speziell in der Prüfungssituation geforderten Fähigkeiten:Verknüpfen und Bewerten von Informationen und Entscheiden - Lernen, mit komplexen Fragestellungen umzugehen, und das Wissen zu denverschiedenen Themen schnell zu kombinieren - Tipps und tips von der Antragsstellung bis zur Unterlageneinreichung

Thomas Elser's Steuergestaltung und Grenzpreisbildung beim PDF

Der Unternehmenskauf ist von einer hohen Steuersensibilität gekennzeichnet. Er wird regelmäßig von den Steuerinteressen der Marktpartner begleitet, die ihn teilweise als entscheidende Einflussgröße dominieren. Die steuerliche Gestaltung des Unternehmenskaufs hat zudem Auswirkungen auf die Preisbildung der Marktpartner, ein Aspekt, der vielfach vernachlässigt wird.

Additional resources for Wirtschaftliche Entwickelung des Niederrheinisch-Westfälischen Steinkohlen-Bergbaues in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts: Dritter Teil

Example text

Die Flusseisenerzeugung nach dem basischen (Thomas-) Verfahren hat nicht nur beim Frischprozess im Konvertor, sondern auch im Flammofen (Martin-Verfahren) an Ausdehnung immer mehr zugenommen. *) Tabelle 92 giebt eine Uebersicht über die mit Hochofenwerken unmittelbar verbundenen grösseren Flusseisen- und Schweisseisen-Werke**) nach dem Stande Ende 1900*). *) *) Nach Dr. Tübben a. a. 0. **) Das Kruppsehe Gussstahlwerk ist nicht unmittelbar mit Hochofenbetrieb verbunden, daher in der Tabelle 92 auch nicht mit aufgeführt.

I ! 412 214 64082 17 366 81448 275 217 1877 73983 17 723 091 58230 13850 72080 300 243 1878 59024 13563 72587 321 261 74717 332 269 74364 19208943 1879 76494 20380421 240 258 266 60612 14105 1880 79374 22495204 283 62 717 14812 77 529 354 287 1881 83221 23 644 755 284 64463 16866 81 331 363 287 11. : Arbeiterverhältnisse. 43 beim Steinkohlenbergbau des niederrheinisch-westfälischen Bezirks für die Zeit von 1850 bis 1903. Tabelle 96. Steinkohlenbergbau im ganzen niederrheinisch-westfälischen Steinkohlenbecken auf der linken Seite des Niederrheins --- die Jahresproduktion die durchdie durchschnittliche Höhe der an Steinkohle auf 1 Kopf der durchschnitt- sehn!

Kaller,BerlinS. 11. e. die Beschäftigung gefangener Franzosen während des Krieges 1870/71 zu erwähnen. Die Erfahrungen, welche man auf den einzelnen Zechen hiermit machte, waren sehr verschieden; während ein Teil der Gefangenen durchaus befriedigte, mussten andere wegen Widerspenstigkeit und Widerwilligkeit auf die Festungen zurückgebracht werden. Die anfänglich gehegte Besorgnis jedoch, dass zwischen den eigenen Arbeitern. und den franzosen sich Streitigkeiten entwickeln würden, erwies sich allerwärts als unbegründet.

Download PDF sample

Wirtschaftliche Entwickelung des Niederrheinisch-Westfälischen Steinkohlen-Bergbaues in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts: Dritter Teil by Bergassessor Kreutz (auth.)


by James
4.0

Rated 4.93 of 5 – based on 6 votes