Download e-book for iPad: Das Paranoische Syndrom: Klinisch-experimentelle by Peter Berner

By Peter Berner

ISBN-10: 3540033726

ISBN-13: 9783540033721

ISBN-10: 3642860729

ISBN-13: 9783642860720

Zusehen, daB die bisherige Forschung durchaus noch nicht eindeutig die Frage beant wortet hat, used to be nun eigentlich "das Wesen des Wahns" sei. Diese Frage bricht gerade an dem, an EinzeWillen immer wieder demonstrierten, auBerst weitgehenden und dennoch nie vollstandigen Verstandnis fUr den Zusammenhang zwischen systemisier ter Wahnbildung und Personlichkeit auf. KOLLE vermutet wohl mit Recht, daB sich in diesem schon von GAUPP beschriebenen unverstandlichen leisure das psychopatholo gische Kernproblem des Wahns verberge. Der Versuch, hier weitere und tiefere Einsichten zu gewinnen, hat aber wohl nicht nur eine eng begrenzte Bedeutung fUr die im Verhaltnis zu den Ubrigen psychischen Erkrankungen doch recht kleine Gruppe der "echten" Paranoiker. Es geht hier auch nicht lediglich urn die SchlieBung noch bestehender geringfUgiger LUcken in unserer psychiatrischen Systematik: Ein ahnlicher oder vielleicht so gar gleicher unaufloslicher leisure findet sich namlich noch bei einer Reihe von anderen Erkrankungen, die von den meisten psychiatrischen Systematikern entweder gar nicht oder nur teilweise den Wahnbildungen zugerechnet werden. Hierher gehoren vor all em gewisse Neurosen, wie die "maligne" Zwangsneurose RUMKES oder die chronische Hypochondrie, auf deren verwandtschaftliche Beziehung zur Paranoia in dieser Hinsicht einzelne For scher, wie etwa E. BLEULER, KEHRER, MAYER-GROSS und RUMKE wiederholt hin gewiesen haben. Da es bisher trotz eingehender Studien noch nicht gelungen ist, bei der Paranoia das "UneinfUhlbare" besser zu fassen, bietet sich die Moglichkeit an, neue Erkenntnisse aus dem Vergleich mit dies en verwandten Syndromen zu schopfen.

Show description

Read or Download Das Paranoische Syndrom: Klinisch-experimentelle Untersuchungen zum Problem der fixierten Wahnbildungen PDF

Best german_12 books

Helmfried E. Klein, Frank-Gerald Bernhard Pajonk, Michaela's Facharztprüfung Psychiatrie und Psychotherapie PDF

Gewichtung und Auswahl der Inhalte von prüfungserfahrenen Autoren - Gezielte Vorbereitung auf die Prüfungssituation - Fallbeispiele mit Folgefragen dienen der Selbsttestung - Simulation zu zweit oder zu dritt möglich - education der speziell in der Prüfungssituation geforderten Fähigkeiten:Verknüpfen und Bewerten von Informationen und Entscheiden - Lernen, mit komplexen Fragestellungen umzugehen, und das Wissen zu denverschiedenen Themen schnell zu kombinieren - Tipps und methods von der Antragsstellung bis zur Unterlageneinreichung

New PDF release: Steuergestaltung und Grenzpreisbildung beim

Der Unternehmenskauf ist von einer hohen Steuersensibilität gekennzeichnet. Er wird regelmäßig von den Steuerinteressen der Marktpartner begleitet, die ihn teilweise als entscheidende Einflussgröße dominieren. Die steuerliche Gestaltung des Unternehmenskaufs hat zudem Auswirkungen auf die Preisbildung der Marktpartner, ein Aspekt, der vielfach vernachlässigt wird.

Extra info for Das Paranoische Syndrom: Klinisch-experimentelle Untersuchungen zum Problem der fixierten Wahnbildungen

Example text

Die einzelnen Wahnphanomene lassen sich dann flir JANZARIK in eine Dbergangsreihe zwismen die, dem impressiven Wahrnehmungsmodus zugehorigen, "reinen Anmutungserlebnisse" und die, unabhangig von Wahrnehmungen in den Erlebniszusammenhang tretenden " Aktualisierungen " einordnen. Wahrend die letzteren den Wahneinfallen entspramen, stiinde zwismen beiden Polen die K.

Gerade das letztere Problem bedarf noch einer gesonderten Betrachtung: Wir haben die Behauptung aufgestellt, daB bei den beiden ersten deskriptiven Kriterien des Wahns Uneinfiihlbarkeit nur unter gewissen Bedingungen vorliegt, wahrend die "Fixierung" an sich uneinfiihlbar sei. Dem konnte man entgegenhalten, daB eine Fixierung nur dann nicht nachempfunden werden konne, wenn tatsachlich ein zu korrigierender Irrtum festgehalten werde, wahrend das Festhalten anderer Inhalte einfiihlbar sei. Ein solcher Einwand entspringt nicht der Beobachtung und schon gar nicht der Intuition, sondern dem Versuch, der klassisch-deskriptiven Wahndefinition doch auch Rechnung zu tragen.

Fur E. BLEULER zu, der bei der Schizophrenie - neben dem fruher geschilderten Mechanismus der Denkstorung sensu strictiori - aber auch bei anderen Arten der Assoziationsschwache annimmt, daB diese den Affekten eine groBere Herrschaft uber die Gedankengange erlaube und so einem ubertriebenen dereistischen Denken die Bahn frei mache. Khnlich sieht H. Ey die Entstehung des Wahns in einer Freisetzung tieferer Schichten der Personlichkeit infolge des Ausfalls der hoheren Instanz. Wahrend man die Denkstorungsthesen im engeren Sinne als grundsatzliche Moglichkeit fur die Entstehung "unmoglicher Inhalte" deren "subjektive GewiBheit", sowie die "Identifizierung" mit ihnen in der Regel akzeptiert, haben die Insuffizienztheorien zu mancherlei Kritik herausgefordert, die uns hier jedoch nur insoweit zu beschaftigen hat, als sie das Wahnproblem direkt betrifft.

Download PDF sample

Das Paranoische Syndrom: Klinisch-experimentelle Untersuchungen zum Problem der fixierten Wahnbildungen by Peter Berner


by Kevin
4.5

Rated 4.70 of 5 – based on 25 votes